Sporttasche Herren groß für verschiedene Aktivitäten

Bei den meisten Freizeitaktivitäten und Sportarten geht es nicht ohne Sportkleidung und Zubehör. Da muss die Sporttasche für Herren groß genug sein um alles bequem zu transportieren. Besonders empfehlenswert sind dabei Sporttaschen mit mehreren separaten Fächern. So kann durchgeschwitzte oder nasse Kleidung problemlos von frischer sauberer Kleidung und Accessoires getrennt werden.  Einsatzgebiete für eine große Herrensporttasche gibt es viele.

Eine Sporttasche für Herren groß genug fürs Training

Viele Frauen verwenden einen großen Einkaufskorb für die Saunasachen, in den alle Dinge zusammen hineingelegt werden. Andere nutzen eine Sporttasche, die bestenfalls über ein zusätzliches Außenfach für Wertsachen verfügt. Was im Fitnessstudio oder beim Volleyball in der Turnhalle kein Problem ist, wird jedoch im Schwimmbad oder Thermalbad komplizierter, da nasse und trockene Sachen eher getrennt aufbewahrt werden sollten. Und wer einen ganzen Wellnesstag im Thermalbad verbringen möchte, nimmt neben den eigentlichen Saunasachen meist weitere Dinge wie Lesestoff und Verpflegung mit. Dafür gibt es nun endlich eine spezielle Saunatasche für Damen, die ihre Saunasachen am liebsten säuberlich getrennt in mehreren Fächern unterbringen.

  • Ein separates Fach für feuchte Handtücher und feuchteBadekleidung
  •  Ein Fach für Schuhe mit schmutzigen Straßensohlen
  • Ein herausnehmbarer Kulturbeutel für die abschließende Dusche
  • Kulturbeutel für die Dusche nach dem Training
  • Handtuch/Badetuch
  • Frische Unterwäsche
  • Trinkflasche und evtl. Energieriegel und andere Snacks
  • Nützliche Accessoires wie die Armtasche fürs Smartphone

     

     


Nicht zuletzt müssen auch die Wertsachen sicher untergebracht werden. Gerade in Turnhallen oder auf Sportplätzen, wo die Taschen der Sportler unbeaufsichtigt am Rand stehen, sollten möglichst wenige Wertsachen mitgenommen werden. Die Dinge, die wirklich notwendig sind – Autoschlüssel, Geldbörse und Smartphone sollten vor leichtem Zugriff geschützt sein. Idealerweise ist die Sporttasche für Herren groß genug um über zusätzliche Innentaschen zu verfügen.

Eine Sporttasche für Herren groß genug für Wellnesstage

Eine gute Sporttasche mit vielen Einzelfächern ist auch eine perfekte Begleitung für regelmäßige Saunabesuche und entspannte Wellnesstage im örtlichen Thermalbad. Auch hier bieten die Einzelfächer die perfekte Möglichkeit, verschiedene Dinge voneinander zu trennen: Die Kleidung bleibt trocken, während die nach dem Saunabesuch nassen Hand- und Saunatücher in ihrem eigenen Fach Platz finden. Auch für die Flip-Flops oder Badelatschen gibt es ein eigenes Fach, da sie selbst in sehr hygienischen Thermalbädern keine 100% sauberen Sohlen haben.

 

Dabei muss die Sporttasche für Herren groß genug sein um auch einen kuscheligen Bademantel unterzubringen, sowie weitere nützliche Dinge für den Saunatag: Lektüre für die Pausen zwischen zwei Saunagängen, Snacks und natürlich viel Wasser um ausgeschwitzte Flüssigkeit zu ersetzen. Nicht zuletzt darf der Kulturbeutel für die abschließende Dusche nicht fehlen. Sehr praktisch sind separate herausnehmbare Kulturbeutel: So kann die große Sporttasche im Spind oder Regal stehen bleiben.

Eine Sporttasche für Herren groß genug für Reisen und Ausflüge

Damit hören die vielen Verwendungsmöglichkeiten für Sporttaschen noch nicht auf: Sie begleitet die ganze Familie ins Spaßbad und an den Badesee, zum Picknick im Grünen und im Urlaub. Ist die Sporttasche für Herren groß genug und mit einem zuverlässigen Reißverschluss ausgestattet, kann sie sogar als Reisetasche für den Wochenendausflug dienen.

 

Hochwertige farbenfrohen Sport-  und Saunataschen sind ein attraktiver Hingucker, die ihre Besitzer bei guter Pflege über Jahre hinweg begleiten!